Med.Kryolipolyse Zentrum 

Problemzonen auf Eis legen


Januar Aktionspreise 
auf alle Preise 20% Ermässigung 


1 x Kryo-Lipolyse inkl. 1 x Stosswelle kurz           650.- CHF / 500.-      Einzelzone  klein Bauch 
1 x Kryolipolyse für Kinn 2 x 30 Minuten              400.- CHF/ 300.-     Kinn
1 grosse Zone mit extra grossem Kopf                800.- CHF / 600.-    Einzelzone   
2 Zonen Hüften Reiterhosen                                1300.- CHF/  900.-     Doppelzone   

Bei der Behandlung mehrer Areale (siehe Behandlungszonen) z.B. am Bauch eine ringförmige Behandlung von 
4 Arealen, werden wir Ihnen die speziellen Paket Preise offerieren und auch Kombinationen mit weiteren Methoden vorschlagen. 

Kryolipolyse mit Stosswellentherapie an Einzelzone inkl. 3x Zusatz-Stosswellentherapie     1130.- CHF
Kryolipolyse mit Stosswellentherapie an Doppelzone inkl. 3x Zusatz-Stosswellentherapie   1630.- CHF


Preise für die Stosswelle zur Nachbehandlung 
Einzelbehandlung  Stosswelle zur Nachbehandlung                                     110.- CHF
Bauch, Oberarme, Hüften, Reiterhosen 
3 er ABO                                                                                                                 330.-CHF
5 er ABO                                                                                                                490.-CHF  
Behandlung 1 x pro Woche nach der Kryobehandlung 

Kombinationsbehandlungen für den schnelleren Erfolg mit der Akustische Stosswellentherapie 

Durch die Kombination haben sich laut einer neuen Studie die Ergebnisse um 30% verbessert. 

WIE FUNKTIONIERT SIE? 
Stoßwellen sind extrem starke, nicht fokussierte Schallimpulse,die eine Vibration im Körper erzeugen. In der Schönheitsmedizin werden die radialen weichen Stoßwellen auf die klinischen Bedürfnisse Behandlung sonstiger Schönheitsbedingungen angepasst. Die Stoßwellen verwenden das Prinzip der Schallwellentechnik, die seit mehr als 30 Jahren in zahlreichen medizinischen Behandlungen bewährt ist (z.B. Auflösen von Nierensteinen).

WIRKUNGSWEISE 
Die Schallwellen regen den Stoffwechsel in den Fettzellen an. Dadurch können die in den Zellzwischenräumen eingelagerten Abfallstoffe über Lymphgefäße schneller abtransportiert werden. Zusätzlich werden neue kollagene Fasern gebildet. 
  • Oszillierende Schallwellen erzeugen Vibrationen im Bindegewebe.
  • Das Gewebe entspannt sich und wird gestrafft.
  • Die Straffheit und Elastizität der Haut wird verbessert.
  • Die Blutzirkulation und die Kollagenproduktion werden erheblich stimuliert. 
  • Die Patienten spüren die Verbesserung der Struktur und Elastizität der Haut. 
  • Man kann als Zusatzangebot die unterstützende Behandlung 1 x die Woche durchführen. 
  • Nach 5-6 mal kann dann entschieden werden ob die Kryolipolse wiederholt werden muss.